Über e-Visum | Republik Aserbaidschan Offizielles Elektronisches Visum-Portal
17.06.2024 – 19.06.2024 are considered as non-working days due to National Salvation Day and Eid al-Adha. It is possible to apply for an urgent e-visa. It takes 3 hours, regardless of holidays and non-working days, for an urgent e-visa application consideration.
Über e-Visum

Das e-Visum wird innerhalb von 3 (drei) Arbeitstagen ausgestellt.

e-Visum-Anträge können für eine Einzelperson, für eine Familie (mindestens 2 und maximal 10 Personen) oder für eine Gruppe (mindestens 10 und maximal 300 Personen) erstellt werden.

Die für das e-Visum erforderlichen Daten sollten direkt in das System eingegeben werden.

Die Gebühr für das e-Visum wird elektronisch über das System bezahlt.

Das e-Visum wird an die E-Mail-Adresse eines Bewerbers gesendet.

Über das Portal

Die staatliche Agentur für öffentlichen Dienst und soziale Innovationen unter dem Präsidenten der Republik Aserbaidschan nimmt die Funktion des Betreibers des Portals wahr.

Sie können das E-Visum in nur 3 Schritten (beantragen, bezahlen und e-Visum herunterladen) über das Portal erhalten.

Ein Ausländer oder ein Staatenloser kann sich direkt über das Portal für ein Einreisevisum bewerben, das für einen Aufenthalt von 30 Tagen im Land gültig ist.

Information zur Bewerbung

Ausländer und Staatenlose sollten mindestens 3 (drei) Werktage vor ihrem geplanten Ankunftstag in der Republik Aserbaidschan ein elektronisches Visum beantragen.

Das Ablaufdatum des Reisepasses oder anderen Reisedokuments des Antragstellers sollte mindestens 3 (drei) Monate nach Ablauf des Gültigkeitszeitraums von e-Visa liegen.

Nach der Zahlung der Gebühr wird eine Benachrichtigung über die Annahme des Antrags an die E-Mail-Adresse und den Bildschirm des Antragstellers gesendet.

Zahlungshinweise

Die Gebühr für e-Visa beträgt 20 US-Dollar. Diese Gebühr wird für die Überprüfung eines Visumsantrags erhoben und kann unter keinen Umständen zurückerstattet werden.

Ein Betrag von 5 (fünf) US-Dollar wird als Servicegebühr für die Bearbeitung eines elektronischen Visumantrags erhoben. Dieser Betrag ist zusätzlich zu 20 (zwanzig) US-Dollar Gebühr für das elektronische Visum zu zahlen.

Zahlungsvorgänge können nur mit Visa und Mastercard durchgeführt werden. Die Karte muss nicht unter Ihrem Namen sein.

Über das Visumformular

Die Anforderungen des zweiten Teils des Dokuments 9303 der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation (ICAO) wurden im e-Visum-Formular berücksichtigt, das für einen Besuch von Ausländern und Staatenlosen in der Republik Aserbaidschan ausgestellt wurde. Das e-Visum- Formular ist im A4 Format.

Es gibt einen speziellen maschinenlesbaren Code im oberen rechten Teil des Formulars.

Wenn ein Ausländer oder eine staatenlose Person mehrere e-Visen erhalten hat, sollte er / sie das Land mit dem Land verlassen, das für die Einreise benutzt wurde.

Im Falle eines Verlustes kann ein e-Visum-Formular erneut aus dem Portal oder der E-Mail gedruckt werden.